Donnerstag, 23.05.2019

News

Ehrendoktorat für verdienten Numismatiker

Harald Nilsson hat das Münzkabinett von Uppsala in der ganzen Welt bekannt gemacht und ist von der Historisch-Philosophischen Fakultät der Universität Uppsala zum Ehrendoktor ernannt worden.

Interpol öffnet seine Datenbank gestohlener Kunstschätze

Der Computer bietet in der heutigen Zeit ein unverzichtbares Hilfsmittel, schnell eine breite Öffentlichkeit zu informieren. Vor allem das Internet ist zu einem wichtigen Medium bei der Bekämpfung von Kunstdiebstählen geworden.

20 Jahre Goldener Wiener Philharmoniker – Ein Welterfolg „Made in Austria“

Europas Anlagemünze Nr. 1 feiert ihren 20. Geburtstag. Seit Oktober 1989 gingen mit fast 12 Mio. Stück 242 Tonnen Gold in die ganze Welt. Das Jubiläum feiert die Münze Österreich AG, mit einer limitierten Edition von 6.027 Wiener Philharmonikern aus je 20 Unzen (ca. 622 Gramm) purem Gold.

Kein Herkunftsnachweis für den An- und Verkauf von Münzen erforderlich

Am 21. September 2009 stand der 47jährige Installateur Sylvio Müller wegen Hehlerei in 711 Fällen vor Gericht. Schuld an dieser Anklage war sein der hessischen Polizei verdächtiges Hobby...

Ein Pilotprojet von eBay und dem Schweizerischen Bundesamt für Kultur

Scheinbar willkürliche Löschungen von Auktionen sorgen für Aufregung unter eBay-Nutzern Das Problem ist bekannt. Über eBay kann jeder ganz einfach das, was er nicht braucht, zu Geld machen. EBay hat in den vergangenen Jahren den Handel von Verkäufer zu Käufer revolutioniert und den Zwischenhändler ausgeschaltet. Doch was eigentlich im Sinne der privaten Benutzer ist, läßt sich auch ganz einfach mißbrauchen, nämlich dann, wenn der Verkäufer Waren vertreibt, die auf dem offiziellen Markt verboten sind.

Liebe Freunde in der numismatischen Welt «Sonderzeichen und Umlaute» äöüàéè

Es ist mir ein Vergnügen, Ihnen die erste Ausgabe der MünzenWoche zu präsentieren. Sie finden hier unter www.muenzenwoche.de wöchentlich - jeden Freitag neu - Informationen, die das Sammeln interessant machen. Zunächst natürlich die Fachartikel zu numismatisch-historischen Themen. Beachten Sie bitte nicht nur unseren Artikel der Woche, besuchen Sie auch das Archiv. «Sonderzeichen und Umlaute» äöüàéè

Wohin geht die Forschung?

XIV. Internationaler Numismatischer Kongreß in Glasgow Vom 31. August bis zum 4. September 2009 fand der XIV. internationale Kongress in Glasgow statt. 550 Delegierte kamen aus aller Welt, um Sitzungen zu besuchen und Vorträge zu halten.

57. Sommer Seminar der ANS

Vom 6. Juni bis zum 29. Juli 2011 findet das 57. Sommer Seminar der ANS statt. Bewerbungen sind bis zum 11. Februar möglich...

„Götter, Menschen und das Geld der Griechen“ in Winterthur

Vom 5. November 2011 bis 27. Mai 2012 zeigt das Münzkabinett Winterthur in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistorischen Museum Wien antike griechische Münzen, die die Mythen- und Lebenswelt ihrer Zeit vor Augen führen. Ein umfangreiches Programm ergänzt die Ausstellung...

In unserem Archiv stellen wir Ihnen alle Inhalte zur Verfügung, die seit Gründung der MünzenWoche erschienen sind.