Montag, 22.07.2019

News

Geld ist, was gilt

Eine Sonderausstellung der Staatlichen Münzsammlung München vom 5. November 2009 bis zum 2. Mai 2010 Geld, das sind nicht nur Münzen und Scheine, Geld, das können je nach Kultur die unterschiedlichsten Objekte sein. So hat zum Beispiel die Kaurischnecke eine Karriere als Zahlungsmittel hinter sich, die wesentlich länger dauerte als...

Spitzenpreise für einen polnischen König bei Gorny & Mosch

Acht Lose in Verbindung mit dem polnischen König Stephan Bathory wurden in Auktion 183 der Firma Gorny & Mosch, Giessener Münzhandlung, München, mit einer Schätzung von 3.380 Euro angeboten. Das Endergebnis summierte sich auf unglaubliche 124.000 Euro*.

Ein numismatisches Fachbuch verhilft Holocaust-Überlebenden zu ihrem Recht

Seit Erscheinen seines Buchs „Das Geld des Terrors – Geld und Geldersatz in deutschen Konzentrationslagern und Gettos 1933 bis 1945“ war der Autor Hans-Ludwig Grabowski auch als gerichtlich bestellter Gutachter im Zusammenhang mit Rentenansprüchen von Getto-Überlebenden tätig. Etwa 70000 ehemalige Getto-Bewohner kämpften um...

100-Euro-Münze „Der Österreichische Erzherzogshut“

Mit der neuen 100-Euro-Münze „Der Österreichische Erzherzogshut“ setzt die Münze Österreich ihre fünfteilige Goldserie rund um die „Kronen der Habsburger“ fort. Die 100-Euro-Münze aus 16 Gramm Gold ist ab ...

Falschgelderkennung spielerisch lernen

Allzu oft bleibt Falschgeld unerkannt, kaum ein Normalbürger achtet auf die verschiedenen Sicherheitsmerkmale unserer Euro-Scheine. Anders die Nutzer des Euro-Blüten-Trainers, eines speziellen Spiels...

Ehrendoktorat für verdienten Numismatiker

Harald Nilsson hat das Münzkabinett von Uppsala in der ganzen Welt bekannt gemacht und ist von der Historisch-Philosophischen Fakultät der Universität Uppsala zum Ehrendoktor ernannt worden.

Interpol öffnet seine Datenbank gestohlener Kunstschätze

Der Computer bietet in der heutigen Zeit ein unverzichtbares Hilfsmittel, schnell eine breite Öffentlichkeit zu informieren. Vor allem das Internet ist zu einem wichtigen Medium bei der Bekämpfung von Kunstdiebstählen geworden.

20 Jahre Goldener Wiener Philharmoniker – Ein Welterfolg „Made in Austria“

Europas Anlagemünze Nr. 1 feiert ihren 20. Geburtstag. Seit Oktober 1989 gingen mit fast 12 Mio. Stück 242 Tonnen Gold in die ganze Welt. Das Jubiläum feiert die Münze Österreich AG, mit einer limitierten Edition von 6.027 Wiener Philharmonikern aus je 20 Unzen (ca. 622 Gramm) purem Gold.

Kein Herkunftsnachweis für den An- und Verkauf von Münzen erforderlich

Am 21. September 2009 stand der 47jährige Installateur Sylvio Müller wegen Hehlerei in 711 Fällen vor Gericht. Schuld an dieser Anklage war sein der hessischen Polizei verdächtiges Hobby...

Ein Pilotprojet von eBay und dem Schweizerischen Bundesamt für Kultur

Scheinbar willkürliche Löschungen von Auktionen sorgen für Aufregung unter eBay-Nutzern Das Problem ist bekannt. Über eBay kann jeder ganz einfach das, was er nicht braucht, zu Geld machen. EBay hat in den vergangenen Jahren den Handel von Verkäufer zu Käufer revolutioniert und den Zwischenhändler ausgeschaltet. Doch was eigentlich im Sinne der privaten Benutzer ist, läßt sich auch ganz einfach mißbrauchen, nämlich dann, wenn der Verkäufer Waren vertreibt, die auf dem offiziellen Markt verboten sind.

In unserem Archiv stellen wir Ihnen alle Inhalte zur Verfügung, die seit Gründung der MünzenWoche erschienen sind.

error: