Mittwoch, 28.09.2022
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Antike

So speisten die oberen Zehntausend im römischen Nordafrika

Das Pompejanum zeigt in einer Sonderausstellung K. Wilhelms herausragende Sammlung von erlesenem Tafelgeschirr aus dem römischen Nordafrika. Die Gefäße eröffnen Münzsammlern mit ihrer Bilderwelt einen anderen Einblick in den Alltag im Alten Rom.

Roms Gesichter der Macht: Ausstellung im schweizerischen Meilen

Herrscherporträts auf römischen Münzen sind für viele Sammler ein Türöffner zur antiken Geschichte. Eine gute Gelegenheit, mehr zu den römischen Herrschern und ihren Münzen zu lernen, bietet jetzt eine Ausstellung im Ortsmuseum Meilen in der Schweiz.

Sonderausstellung „Im Dienste Roms – Legionen und Hilfstruppen“

Im kelten römer museum in Manching dreht sich alles um das römische Militär. Zwischen Dioramen und Rüstungsrepliken zum Anprobieren tauchen Besucher in dieser Ausstellung tief ein in die Welt der Legionen und Hilfstruppen.

Fiktive Archäologie. Über die willkürliche „Rekonstruktion“ von Münzhorten

Kann man aus Münzen, die ohne Kontext im Handel auftauchen, einen Münzhort rekonstruieren? Wilhelm Müseler zeigt an einem aktuellen Beispiel, warum er solchen vermuteten Horten skeptisch gegenübersteht.

Münzkabinett Wien kauft Jahrhundertsammlung Lindpaintner

Die Sammlung Lindpaintner mit spektakulären Münzen des antiken Orients macht das Wiener Münzkabinett auch auf diesem Gebiet zu einer der wichtigsten Institutionen weltweit. Den Ankauf ermöglichten Spender und Sponsoren auch aus dem Münzhandel.

Literaturbericht zur kleinasiatischen Münzprägung

Das „Bulletin numismatique de l’Asie Mineure“ stellt jährlich ab 2022 die neueste Literatur zu kleinasiatischen Münzen zusammen. Verantwortlich zeichnen Johannes Nollé und Oğuz Tekin.

Das Goldene Zeitalter: So sammeln Sie alle Zwölf Cäsaren in Gold

Die Zwölf Cäsaren in Gold zu besitzen – ist seit Jahrhunderten der Traum vieler Sammler. David Michaels gibt eine Anleitung zum Sammeln. So eine Sammlung zu beginnen oder abzuschließen, dafür offeriert CNGs Triton-Auktion die perfekte Gelegenheit.

Agrippina: Skrupellose Mörderin oder Rollenmodell?

Agrippina war die Schwester, Gattin und Mutter eines Kaisers und genoss beim römischen Volk hohes Ansehen. Trotzdem haben wenige Frauen der römischen Geschichte einen so schlechten Ruf wie sie. Zu Recht? Wir überprüfen das anhand von Münzen aus der Auktion Künker 341.

Hund, Katze, Maus – Tiere in Alltag und Mythos

Tiere begleiten die Menschen schon immer, ob als Jagdbeute, Nutz- oder Haustier. Bis zum 10.1.2021 beschäftigt sich eine Sonderausstellung der Staatlichen Antikensammlung München mit dem Verhältnis von Mensch und Tier in der Vergangenheit – und zeigt auch Münzen.

Gladiator – Die wahre Geschichte

Einige von ihnen waren mehr als Opfer einer brutalen Massenhysterie: Das Antikenmuseum Basel präsentiert den sozialen, wirtschaftlichen und religionsgeschichtlichen Hintergrund zum Phänomen „Gladiatorenkampf“. Eben die wahre Geschichte, jenseits von Hollywood.
error: