Mittwoch, 05.10.2022
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Banknoten

PMG wird offizieller Grading Service der MIF Paper Money Fair

Paper Money Guaranty ist ab sofort der exklusive Grading Service der MIF Paper Money Fair. Dadurch bietet die Maastrichter Papiergeldbörse als erste ihrer Art in Europa Besuchern einen ganz besonderen Service.

Die Probedrucke von Siams frühen Banknoten

Der Münzhändler Jan Aamlid hat einen Katalog seiner eigenen Sammlung vorgelegt: Probedrucke der frühen Geldscheine Siams. Ein absolutes Liebhabergebiet – und ein opulenter Augenschmaus. Daniel Baumbach hat sich den Katalog angesehen.

Held oder Adler? Der neue 1000-Piso-Geldschein der Philippinen

Drei Helden des Zweiten Weltkriegs waren seit Jahrzehnten auf Geldscheinen der Philippinen zu sehen. Eine neue Serie feiert Flora und Fauna des Staates – und erregt heftigen Widerspruch. Der Fall zeigt: Geld ist eben doch mehr als nur ein Zahlungsmittel.

Das Mädchen, das (fast) alle Geldscheine kennt

Können Sie auf Anhieb exotische Münzen bestimmen? Die 12-jährige Eloisa hat Geldscheine aus aller Herren Länder im ARD-Ratequiz „Klein gegen Groß“ benannt. Damit hat sie nicht nur dem Quiz-Experten Thorsten Zirkel Lust auf das Thema gemacht.

Neuer Name für die größte Geldscheinsammlung der Welt

Die HVB Stiftung Geldscheinsammlung gilt mit über 300.000 Geldscheinen als die weltweit größte ihrer Art. Sie wird von der Giesecke+Devrient Stiftung betreut und firmiert daher ab sofort unter Giesecke+Devrient Stiftung Geldscheinsammlung.

Aachen Show: Neue Papiergeldbörse in Aachen

Aachen bekommt eine neue Börse für Banknoten. Zweimal musste sie wegen Corona verschoben werden, nun soll die erste Aachen Show vom 24. bis 26. September 2021 endlich stattfinden.

Sklavenbefreierin statt Sklavenhalter? – Bewegung im Fall der 20-Dollar-Note

2016 wurde beschlossen, dass Harriet Tubman Andrew Jackson auf der amerikanischen 20$-Note ersetzten soll. Doch dann kam Trump, der Fall kam zum Erliegen. Unter Biden soll es nun weitergehen, doch inzwischen ist der Fall ein heiß diskutiertes Politikum.

Die deutschen Banknoten ab 1871 in Neuauflage

Die aktualisierte Auflage des Katalogs zu den deutschen Banknoten präsentiert Staatspapiergeld, Kolonial- und Besatzungsausgaben, deutsche Nebengebiete und geldscheinähnliche Wertpapiere und Gutscheine.

IACA Award für Louisenthals Nachhaltigkeitsprojekt

Die Papierfabrik Louisenthal wurde mit dem Nachhaltigkeitspreis der International Association of Currency Affairs ausgezeichnet für die Produktion möglichst nachhaltiger Banknoten.

1871-1909: Zeit der Fälschungen – Teil 2: Gefälschte Reichskassenscheine zu 50 Mark

Zwischen 1871 und 1909 blühte das Falschgeldgeschäft im Deutschen Reich auf. Ein Gebiet voller Stolperfallen auch für Sammler! Heute erklärt numiscontrol, woran Sie die „Blüten“ unter den Reichskassenscheinen zu 50 Mark aus dieser Zeit erkennen.
error: