Freitag, 07.05.2021
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Corona

29. Mitteldeutsches Münzsammlertreffen auf 2022 verschoben

Das 29. Mitteldeutsche Münzsammlertreffen wird verschoben. Aufgrund der neuesten Entwicklungen in der Corona-Pandemie haben die Organisatoren das für Juni 2021 geplante Treffen auf 2022 verschoben.

Global Art Market Report 2021 zeigt: Online-Verkauf vor stationärem Handel

Der Global Art Market Report liegt vor und zeigt, wie sich der Kunstmarkt 2020 verändert hat: Der Online-Verkauf hat den Einzelhandel überholt, Sammlerinnen gaben mehr aus als ihre männlichen Kollegen und die USA sind nicht mehr der größte Auktionsmarkt.

Wiedereröffnung der Schweizer Museen

Die Schweizer Museen sind seit 1. März 2021 wieder geöffnet. Einige Basler Institutionen bieten aus Anlass der Wiedereröffnung freien oder ermäßigten Eintritt. In Deutschland wird noch immer über eine Öffnung der Kultureinrichtungen diskutiert.

Öffnet die Museen!

Während Österreich seinen Museen wieder erlaubt, zu öffnen, bleiben die Museen in Deutschland und der Schweiz seit Monaten geschlossen. Direktoren von 19 Basler Museen fordern nun, diese Orte der Bildung und emotionalen Stärkung wieder zu öffnen.

Coronas Ahnen – Masken und Seuchen am Wiener Hof

Corona ist nicht die erste Pandemie. Eine Ausstellung in der Kaiserlichen Wagenburg Wien widmet sich Masken und Seuchen von 1500 bis 1918. Wie versuchten sich die Menschen damals zu schützen? Und haben wir daraus gelernt?

PCGS geht für 700 Millionen Dollar an Investoren

Collectors Universe profitiert klar von Corona. Seit Jahresbeginn hat das Unternehmen seinen Börsenwert verfünffacht! Grund dafür war aber nicht die Münzsparte, sondern der boomende Sammlersektor von Sportkarten.

Unser Cartoon: Franklins Welt

Die Philologin, Numismatikerin und Zeichnerin Claire Franklin gibt uns mit ihren Cartoons einen kleinen Einblick in ihre Welt. Neulich, in einem syrakusanischen Bereich mit Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung…

Numismata München und Jubiläums-Berna verschoben

Im Frühjahr 2021 werden weder die Münchner Numismata noch die Schweizer Berna stattfinden. Wer an den beiden beliebten Börsen teilnehmen möchte, braucht Geduld.

TEFAF: auch virtuell so erfolgreich wie immer

Die erste Onlineausgabe der European Fine Art Foundation war ein voller Erfolg. Zehntausende Besucher sorgten für spektakuläre Verkäufe und Kunsthändler berichten von einem außergewöhnlich positiven Messeerlebnis.

Geschichtsmuseen kritisieren Schließungen im „zweiten Lockdown“

Ist die Schließung von Museen in Corona-Zeiten sinnvoll? Der Arbeitskreis „Museen für Geschichte“ spricht sich entschieden dagegen aus und appelliert an die Bundesregierung, die Bedeutung von Museen als Bildungseinrichtungen ernst zu nehmen.
error: