Freitag, 27.11.2020

SCHLAGWORTE: Corona

Geschichtsmuseen kritisieren Schließungen im „zweiten Lockdown“

Ist die Schließung von Museen in Corona-Zeiten sinnvoll? Der Arbeitskreis „Museen für Geschichte“ spricht sich entschieden dagegen aus und appelliert an die Bundesregierung, die Bedeutung von Museen als Bildungseinrichtungen ernst zu nehmen.

World Money Fair 2021 zunächst als Onlineevent

Die World Money Fair 2021 wird nicht wie geplant im Januar in Berlin stattfinden. Ganz abgesagt ist das Event aber auch nicht …

TEFAF 2020: Online-Messe zur Corona-Zeit

TEFAF, Europas große Messe für bildende Kunst, reagierte mutig auf die Corona-Pandemie. Anstelle der geplanten Herbstmesse in New York entwickelte man ein völlig neues Online-Format, das auch in Zukunft bleiben wird. Zentral dabei ist das „Masterpiece“-Format.

Alles muss raus? Wie Museen in der Pandemie ums Überleben kämpfen

Museen sind besonders hart betroffen von der Corona-Pandemie. Weltweit verkaufen zurzeit Museen Objekte aus ihren Beständen, um zu überleben. Das widerspricht ihren eigenen Regeln und sorgt für heftige Debatten.

New York International Numismatic Convention 2021 abgesagt

Die NYINC 2021 ist abgesagt. Die Veranstaltung lebt von internationalen Teilnehmern, die bei der aktuellen Pandemie-Lage kaum hätten an- und abreisen können. Jetzt konzentrieren sich die Veranstalter auf die Börse 2022.

Prags Sberatel 2020: Ein großes Sammlertreffen zu Corona-Zeiten

Es war eine Zitterpartie: Doch die Herbst-Sberatel 2020 in Prag fand statt. Bei strahlender Sonne und unter Sicherheitsvorkehrungen trafen sich Händler und Sammler und genossen die persönliche Begegnung. Und die Zahlen waren sogar besser als erwartet.

Europas Münzbörsen starten wieder

Nach fast einem halben Jahr Corona-Pause sollen im September wieder Münzbörsen in Europa stattfinden. Dabei legen die Veranstalter großen Wert auf das Sicherheitskonzept, damit Besucher unbesorgt sein können.

Kleingeld-Schatz ernährt hungrige Aquariumsbewohner

Haben Sie als Kind auch manchmal staunend in einen Brunnen geschaut und sich gefragt, was man sich von den ganzen Münzen, die da am Boden glitzern, alles kaufen könnte? Ein Aquarium in den USA bestreitet damit momentan die Versorgung seiner Tiere.

Münze Deutschland gibt Mehrwertsteuersenkung an Kunden weiter

Deutschlands Münzen werden in der zweiten Jahreshälfte 2020 billiger! Die Münze Deutschland gibt die zeitweise Absenkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent direkt an ihre Kunden weiter.

Drei Einblicke in Hannovers „MünzWelten“

Phantasie war gefragt, als Corona den normalen Museumsbetrieb unterbrach. Viele Einrichtungen entwickelten spannende Ideen, die auch nach der Öffnung reizvoll bleiben. Schauen Sie, wie Sebastian Steinbach drei Exponate in Hannover im Video präsentiert.
error: