Sonntag, 27.09.2020

SCHLAGWORTE: Leipziger Münzhandlung Höhn

30 & 10: 2020 feiert die Leipziger Münzhandlung ein doppeltes Jubiläum

Die Leipziger Münzhandlung und Auktion Heidrun Höhn feiert 2020 ihr 30-jähriges Bestehen. Heute ist das Unternehmen das größte Münzauktionshaus in Mitteldeutschland. Begonnen hat alles mit Heidrun Höhns Leidenschaft für Münzen.

Leipziger Münzhandlung und Auktion Heidrun Höhn e.K.

Die große Frühjahrsauktion des Leipziger Auktionshaus beinhaltet ein umfangreiches Angebot mit über 2000 Losen und wird erstmals nur als Live-Bidding Auktion mit der Möglichkeit zum Telefonbieten durchgeführt.

Leipziger Münzhandlung und Auktion Heidrun Höhn e. K.

Die 14. e-live Auktion der Leipziger Münzhandlung Heidrun Höhn umfasst 1930 Lose mit Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Neuzeit. Besonders umfangreich sind Medaillen vertreten, außerdem wird ein weiterer Teil der Sammlung Joos angeboten.

Leipziger Münzhandlung und Auktion Heidrun Höhn, D-Leipzig

Die Herbstauktion der Leipziger Münzhandlung verlief erfolgreich und umsatzstark. Besonders die Spezialsammlung Sachsen-Weimar sorgte für Bietgefechte. Ein seltener Taler von 1662 auf die Fertigstellung der Schlosskirche realisierte 80.000 Euro.

Leipziger Münzhandlung und Auktion Heidrun Höhn, D-Leipzig

Die beiden Auktionskataloge der Leipziger Münzhandlung umfassen über 3.000 Lose von der Antike bis in die Gegenwart, darunter seltene Notgeldserien. Eine Spezialsammlung Sachsen-Weimar darf mit über 600 Münzen und Medaillen wohl als eine der bedeutendsten ihrer Art gelten.
error: