Freitag, 07.10.2022
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Osmanisches Reich

Mehmed, der Eroberer

Christopher Eimer dokumentiert in seinem Buch die enge Verbindung von Osmanischem Reich und Italien während der Frührenaissance anhand einer Medaille, die das jugendliche Porträt von Mehmed dem Eroberer zeigt. Ursula Kampmann hat sich das Buch angesehen.

Die Münzen der arabischen Herrscher

Wer ein Reich erobert, pflegt schnell eigene Münzen zu prägen. Ganz anders gingen die arabischen Herrscher vor, als sie das ehemalige Byzantinische Reich eroberten. Warum das so war, zeigt die Ausstellung „Herrscherbild – Bild von Herrschaft“ in Jena.

Sammler, Mäzen, Patient – Das tragische Leben von Rudolf II.

Rudolf II. ist in die Geschichte als weltfremder Kaiser eingegangen, der sich in den Hexenküchen der Alchemisten verbarg. In einer dreiteiligen Artikelreihe gehen wir dem Phänomen Rudolf auf den Grund. Hier finden Sie alle Artikel.

Sammler, Mäzen, Patient – Das tragische Leben von Rudolf II. Teil 3: Der Sammler

Nach dem Türkenkrieg sah Rudolf seine gottgewollte Allmacht angekratzt. So flüchtete sich der melancholische Kaiser in seine Kunstsammlungen, für die er immer Geld fand. Doch gegen seinen ambitionierten Bruder Matthias half ihm das nicht.

Sammler, Mäzen, Patient – Das tragische Leben von Rudolf II. Teil 2: Der Kaiser

In seinen Prägungen zeigte Rudolf II., welch große Vorstellungen er von seiner Herrschaft hatte. Doch das Alltagsgeschäft war schwierig, und dann kam es noch zum Krieg mit den Türken. Und da spielten Medaillen eine zentrale Rolle.
error: