Sonntag, 26.01.2020

SCHLAGWORTE: Medaillen

Bronzen wie Tiere. Heide Dobberkau und ihre Tierwelten

Tiermedaillen sind das Markenzeichen der Bildhauerin und Medailleurin Heide Dobberkau. Zu ihrem neunzigsten Geburtstag ehrt das Berliner Münzkabinett die Künstlerin mit einer Sonderausstellung.

Die Sammlung Scher in der New Yorker Frick Collection

2016 vertrauten Stephen K. und Janie Woo Scher ihre Sammlung von Medaillen der New Yorker Frick Collection an. Nun erschien ein umfangreicher Katalog, der illustriert, über welch einmalige Schenkung sich das Frick freuen kann.

Ein Lebenswerk an königlichem Ruhm, verewigt in Metall und auf Papier

Das Auktionshaus Künker bietet in der kommenden eLive Auction 58 Kostbares und Nützliches aus dem Bereich der numismatischen Literatur an. Unter den Angeboten befinden sich gleich zwei Ausgaben des bedeutendsten Werkes über die Medaillen des Sonnenkönigs.

Albrecht Krieger: Medaillenkunst des Barock in Leipzig

Im Rahmen der Gesellschaft für Thüringer Münz- und Medaillenkunde Band 22 publizierte Mirko Schöder seine Dissertation über Albrecht Krieger, einen bedeutenden Medailleur des Barock. Neben dem Textteil enthält das Werk auch einen detaillierten Oeuvre-Katalog.

Herrnhuter Medaillen – Geprägte Geschichte in edlem Metall

Eine neue Ausstellung im Herrnhuter Heimatmuseum widmet sich bis Ende Oktober den Herrnhuter Medaillen. Die kleine Stadt kann auf gut 40 verschiedene Medaillen verweisen, welche sich auf Herrnhut, die Brüdergemeine oder Herrnhuter Persönlichkeiten beziehen.

Medailleur Peter Götz Güttler wird 80

Als „Medailleur der numismatischen Vereine“ wurde der Architekt und Medailleur Peter Götz Güttler einmal bezeichnet. Der überaus produktive Künstler kreiert seit den 1980er Jahren Medaillen nicht nur für Vereine, aber stets originell. Soeben feierte er seinen 80. Geburtstag.
error: