Sonntag, 25.07.2021
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Felzmann

Auktionshaus Felzmann

Mehr als 2.300 Lose versteigerte Felzmann in seiner Online-Live-Münzauktion. Besonders begehrt: Ostafrika, Thema eines eigenen Sonderkataloges. Aber auch die anderen Münzen brachten sehr gute Resultate.

Felzmann, D-Düsseldorf

45 Jahre Felzmann begeht das Auktionshauses mit einer umfangreichen Auktion von fast 2.000 Losen aus allen Bereichen und Zeiten der Geldgeschichte. Besonders eindrucksvoll ist eine Sammlung, die die Geschichte Madagaskars durch Zahlungsmittel illustriert.

Felzmann

Auch das Auktionshaus Felzmann nutzt die Möglichkeiten des Live-Biddings. Schon am ersten Tag waren rund 100 Bieter präsent. Sie sorgten für beeindruckende Preise. Ein Mohur Jahangirs kletterte von 900 auf 21.000 Euro.

Felzmann

Die Auflösung einer großen Sammlung Goldmünzen von der Antike bis zur Neuzeit sowie Teil II einer Sammlung Karl Goetz mit vielen Silbermedaillen stehen im Zentrum von Felzmanns Münzauktion am 16. und 17. März 2021 in Düsseldorf.

Felzmann

Das Auktionshaus Felzmann versteigert in seiner 29. E-Auktion über 1.000 Lose mit Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Gegenwart. Darunter findet sich eine schöne Partie deutscher Taler von 1800 bis 1870 mit vielen Gedenkmünzen.

Felzmann

Der Erfolg von Felzmanns Auktion 170 lässt auf ein gutes Jahr 2021 hoffen. Besonders beliebt waren seltene neuzeitliche Goldmünzen und Teil 1 der Sammlung Goetz-Medaillen. Ein Dukat des Bistums Chur erzielte rekordverdächtige 36.000 Euro.

Felzmann, D-Düsseldorf

Das Angebot bei Felzmann am 1. und 2. Dezember 2020 reicht von Gold der Antike über Goetz-Medaillen bis zu Raritäten aus China. Versteigert wird in Düsseldorf und per Live-Bidding online.

Auktionshaus Felzmann

Die 28. Online-Auktion des Auktionshauses Felzmann hat 4.300 Briefmarken-Lose und 1.000 Münz-Lose im Programm. Münzsammlern wird ein Querschnitt aus allen numismatischen Gebieten von der Antike bis in die Moderne und günstig angesetzten Goldmünzen geboten.

Auktionshaus Felzmann

Von Krise kann bei diesen Preisen keine Rede sein: Die Nachfrage nach Münzen ist ungebrochen hoch. Das zeigte sich auch auf Felzmanns zweitägiger Münzauktion am 30. Juni und 1. Juli. Das Allzeithoch des Goldpreises sorgte zusätzlich für reißenden Absatz.

Auktionshaus Felzmann, D-Düsseldorf

Das Auktionshaus Felzmann versteigert am 30. Juni & 1. Juli 2020 Münzen, Orden, Medaillen und mehr von der Antike bis zur Moderne mit einem umfangreichen Sammlungsangebot und großem Anteil Gold.
error: