Sonntag, 26.01.2020

SCHLAGWORTE: Numismatica Genevensis

Numismatica Genevensis SA, CH-Genf

Alle Stücke in den beiden Novemberauktionen von Numismatica Genevensis SA hatten eines gemeinsam: Sie waren von ausgesuchter Schönheit, und das ob ihre Schätzung 2.000 CHF oder 1,5 Mio. CHF betrug. Sammler und Anleger wussten diese Qualität zu würdigen. Die Zuschläge waren beeindruckend.

…Das war meine eigene Erfindung. Niemand zuvor hatte es getan.

Wenige Tage nach Vollendung seines 12. Regierungsjahrs ließ der Großmogul Jahangir eine Serie von zwölf Goldmohurs prägen. Sie zeigen die zwölf Sternzeichen. Das Auktionshaus Numismatica Genevensis SA kann in seiner Auktion 11 das bislang größte Ensemble dieser Serie anbieten.
error: