Mittwoch, 23.09.2020

SCHLAGWORTE: Verbrechen

Die gestohlenen Medaillen und Orden der Gedächtniskirche sind wieder da

Viel zu oft berichten wir über Einbrüche. Viel zu selten ist es uns vergönnt, darüber zu schreiben, dass das Diebesgut wieder aufgetaucht ist. Aber heute mal eine Meldung zum Freuen: Die Polizei hat die Beute aus dem Einbruch in die Gedächtniskirche sichergestellt.

Achtung! Falsche Britische Orden überschwemmen den Markt

Ein britischer Militaria-Händler fälschte und verkaufte in großem Stil Orden und Ehrenzeichen auf eBay. Jetzt fiel das Urteil. Hier sehen Sie Bilder aus seiner Werkstatt.

Skurriler Einbruch in die belgische Münzstätte

Nein, es geht ausnahmsweise mal nicht um Millionen: Vor knapp einem Monat brachen drei Diebe in die Königlich Belgische Münzstätte ein. Zwei wurden geschnappt, der dritte konnte mit seiner Beute fliehen: Er raubte 5 Kilo Münzschrott.

Münzen gestohlen nach Long Beach Coin Show

Die Polizei von Long Beach ermittelt in einem Autoeinbruch, bei dem antike Münzen gestohlen wurden. Die Tat geschah nach der Münzbörse von Long Beach im Februar. Hier gibt es Beschreibungen und Bilder der entwendeten Münzen.

Diebstahl in Sovana: Verlustlisten veröffentlicht

Neuigkeiten im Fall des verschwundenen Schatzfundes, der im November 2019 aus einem Museum im toskanischen Sovana gestohlen wurde. Wir veröffentlichen Listen mit den Bildern der gestohlenen Münzen.

Dreister Einbruch in die Berliner Gedächtniskirche – Orden und Medaillen gestohlen

Wieder ein dreister Einbruch in eine Berliner Kultureinrichtung: Die Täter entwendeten Medaillen und Orden aus der Gedächtniskirche. Hier finden Sie Beschreibungen und Bilder. Gibt es Verbindungen zu den Raubzügen in Berlin und Dresden?

Frankreichs Bibliothèque Nationale vermisst Goldobjekte mit Postumus-Münzen

Drei goldene Schmuckanhänger mit Goldmünzen des römischen Usurpators Postumus sind aus einem gesicherten Depot der Bibliothèque Nationale de France verschwunden. Die Polizei ermittelt und ersucht um Mithilfe.

Betrügerische Website?

Ein Kunde berichtet von einer Online-Plattform, die Münzen zu besonders niedrigen Preisen anbietet. Welche Firma hinter dem Angebot steht, geht aus der Website nicht hervor. Tatsächlich erhielt der Kunde auch nie die Münzen, für die er bezahlte.

Teile des Schatzes von Sovana unter mysteriösen Umständen verschwunden

Ein Hortfund von spätantiken Solidi wurde in einem kleinen Museum bei seinem Fundort, einer Kirche in Sovana, aufbewahrt. Nun sind 66 Solidi davon verschwunden. Die Polizei tappt bei der Rekonstruktion des Verbrechens im Dunkeln.

Einbruch bei bekanntem US-Numismatiker

Am 2. November 2019 wurde Kenneth Bressett Opfer eines Einbruchs. Der Autor zeichnete jahrelang für das „Red Book“ verantwortlich, wichtigster Katalog für US-Münzen. Hier finden Sie eine Zusammenstellung des Gestohlenen.
error: