Sonntag, 03.03.2024
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Verbrechen

Neue Betrugsmasche bei gegradeten Münzen

Wer sicher gehen will, dass seine gegradete Münze echt und nicht gestohlen ist, kann die Zertifizierungsnummer in einer Datenbank abgleichen. Doch mittlerweile setzen Fälscher echte Nummern auf Holdern mehrfach ein.

NGC-Datenbank löst Rätsel um verschwundene Münzen

Über Monate hinweg verschwanden in Texas Münzlieferungen im Wert von mehr als 400.000 Dollar. Mit Hilfe der NGC-Datenbank kam die Polizei nun zwei Verdächtigen auf die Spur.

Breaking News: EID-MAR-Aureus an Griechenland zurückgegeben

Die New Yorker Staatsanwaltschaft hat einen EID-MAR-Aureus an Griechenland übergeben. Die teuerste antike Münze der Welt wurde im Zuge der Ermittlungen gegen den Händler Richard Beale beschlagnahmt. Das Verfahren gegen Beale läuft noch.

New Yorker Staatsanwalt erhebt Anklage gegen Richard Beale / Roma Numismatics

Im Januar 2023 wurde Richard Beale, Geschäftsführer und Inhaber des Londoner Auktionshauses Roma Numismatics, in New York verhaftet. Man wirft ihm u. a. vor, die Provenienz der teuersten antiken Goldmünze gefälscht zu haben.

Einbruchsversuch in Erfurt: Täter scheitern an Schaufenster

In der Nacht auf den 4. Februar 2023 kam es zu einem Einbruchsversuch beim Erfurter Münzfachgeschäft auf der Krämerbrücke. Ein Schaufester aus Sicherheitsglas verhinderte Schlimmeres. Der Inhaber gibt sich trotz der Lage humorvoll.

Diebstahl auf der NYINC 2023

Trotz größter Sicherheitsvorkehrungen und aufmerksamem Sicherheitspersonal kam es auf der New York International im Januar 2023 an einem Händlerstand zu einem Diebstahl. Eine Liste der gestohlenen Stücke finden Sie hier.

Größter keltischer Goldfund des 20. Jahrhunderts geraubt

Das kelten römer museum in Manching ist Opfer eines spektakulären Einbruchs geworden. Fast 500 keltische Goldmünzen wurden erbeutet. Das Vorgehen erinnert an die Einbrüche in Berlin und Dresden und wirft Fragen zur schwierigen Sicherheitslage in Museen auf.

Polizei ermittelt Krügerrand-Trickbetrüger

Mehrere Juweliere wurden in Deutschland über Monate Opfer eines Trickbetrugs mit gefälschten Krügerrand-Goldmünzen. Nun konnte die Polizei einen Tatverdächtigen ermitteln. Endet die Betrugsserie jetzt?

Münzdiebstähle: Einbruch in Schloss Moers

In den letzten Wochen wurden wieder Münzdiebstähle in Deutschland vermeldet, darunter auch im Grafschafter Museum. In dieser Meldung finden Sie Bilder von als gestohlen gemeldeten Stücken.

Hunderte französische Goldmünzen gestohlen

Hunderte französische Goldmünzen wurden vor kurzem aus Warensendungen in Niedersachsen entwendet und könnten im Handel angeboten werden. Alle Münzen sind dokumentiert. Lesen Sie hier, um welche Stücke es sich handelt.
error: Alert: Content selection is disabled!!