Dienstag, 26.01.2021
Sponsored by

SCHLAGWORTE: Künker

video

Künker Auktion 346: Ikonographie – die Sprache der Bilder

Bilder auf Münzen vermitteln Botschaften, die manchmal unverständlich wirken. Um sie zu verstehen, muss man die Sprache der Bilder beherrschen: die Ikonographie. Die lernen Sie in diesem Video-Crashkurs anhand von Beispielen aus Künkers Raritäten-Auktion 346.

Künker, D-Osnabrück

Auktion 346 ist der Paukenschlag, mit dem Künker sein 50-Jahr-Jubiläum beginnt: Sie enthält 678 Münzen und Medaillen sowie 43 Orden, darunter ausgewählte Löser von Braunschweig-Lüneburg aus der Sammlung Friedrich Popken.

Künker, D-Osnabrück

Mit einem Rekordzuschlag von über 14 Mio. Euro haben sich die Künker Herbst-Auktionen gegenüber ihrer Schätzung von 7,4 Mio. Euro fast verdoppelt. Hier werden die fünf teuersten Lose der Auktionswoche vorgestellt, dazu die Überraschung der Auktion: ein Los, das ursprünglich nur mit 500 Euro geschätzt war.

Numismatische Exlibris – Ein wunderbares Sammelgebiet

Am 2. und 3. November 2020 wird das Auktionshaus Künker in Osnabrück die Bibliothek des Münzhändlers Alain Poinsignon versteigern. Wie jede gute Bibliothek enthält sie Bücher, die vorher anderen Numismatikern und Münzsammlern gehörten. Ex Libris erzählen diese Geschichte. Und wir erzählen einige Geschichten zu den Ex Libris.

Künker, D-Osnabrück

Künkers Auktion 342 am 2. und 3. November 2020 wird eine reine Buchauktion. Die Arbeitsbibliothek des französischen Münzhändlers Alain Poinsignon wird aufgelöst. Sie enthält wichtige, vom 19. bis zum 21. Jahrhundert erschienene Referenzwerke zur Numismatik, die breite Themenspektren von der Antike bis zur Gegenwart abdecken.

10 Jahre Künker am Dom

Am 1. September 2010 wurde Künker am Dom gegründet. Corona-bedingt kann das zehnjährige Bestehen nicht groß gefeiert werden. Aber die Münchner bieten ihren Kunden eine Sonderaktion im Ladengeschäft und im Online-Shop.

Künker, D-Osnabrück

Wollen Sie in Goldmünzen investieren? Jetzt haben Sie die beste Gelegenheit. Bei Künker wird eine umfangreiche Partie von Goldmünzen des 19. und 20. Jahrhunderts aufgelöst. Dazu gibt es zahlreiche Spezialsammlungen: Münzen der Karolinger, Münster und Hessen, um nur einige zu nennen.

Agrippina: Skrupellose Mörderin oder Rollenmodell?

Agrippina war die Schwester, Gattin und Mutter eines Kaisers und genoss beim römischen Volk hohes Ansehen. Trotzdem haben wenige Frauen der römischen Geschichte einen so schlechten Ruf wie sie. Zu Recht? Wir überprüfen das anhand von Münzen aus der Auktion Künker 341.

Künker, D-Osnabrück

Die Künker Sommer-Auktionen begannen mit einem Rekord! Am 22. Juni 2020 wurde der teuerste, jemals versteigerte Taler mit 180.000 Euro zugeschlagen. Und mit diesem Rekord-Ergebnis wurde er „nur“ die drittteuerste Münze der Auktion...

Das Jagdvergnügen des Landgrafen von Hessen-Darmstadt

Ludwig VIII. von Hessen-Darmstadt ging als der Jagdlandgraf in die Geschichte ein. Anhand von Münzen, die in der Auktion Künker 327 versteigert wurden, lässt sich sein Leben rekonstruieren und erklären, warum ihm dieser Titel kaum gerecht wird.
error: