Sonntag, 19.01.2020

SCHLAGWORTE: Künker

Künker

Am 5. und 6. Februar 2020 findet im virtuellen Auktionsraum von Künker eine eLive Premium Auction statt, die gleich mehrere Sammlungen vereint: Niedersachsen, Haus Habsburg und Goetz-Medaillen. Außerdem wird der Talerfund von Betzenstein versteigert.

Warum das Mittelalter so kriegerisch war

In der Künker Berlin-Auktion 2020 wird ein äußerst seltener Chaise d’or des Wilhelm III. von Jülich versteigert, der in den Jahren zwischen 1393 und 1402 entstand. Er zeigt den Grafen als weisen Herrscher. Tatsächlich war Wilhelm alles andere als das: Als er mit 13 an die Macht kam, entwickelte er sich zu dem, was wir einen halbstarken Raufbold nennen würden.

Künker, D-Berlin

Anlässlich der World Money Fair bietet das Auktionshaus Künker herausragende Raritäten aus aller Welt. Ganz besonders stark vertreten sind Münzen aus Altdeutschland, dem Römisch-Deutschen Reich und Frankreich. Doch das Glanzlicht steht am Beginn der Auktion: Die Sammlung Prof. Dr. Rudolf Wiechert u. a. mit Seltenheiten aus Brandenburg-Preußen.

Ein Lebenswerk an königlichem Ruhm, verewigt in Metall und auf Papier

Das Auktionshaus Künker bietet in der kommenden eLive Auction 58 Kostbares und Nützliches aus dem Bereich der numismatischen Literatur an. Unter den Angeboten befinden sich gleich zwei Ausgaben des bedeutendsten Werkes über die Medaillen des Sonnenkönigs.

Künker, D-Osnabrück

11 Mio. Euro bei einer Schätzung von rund 7 Mio. Euro: Das brachten die Lose der Künker Herbst-Auktionen 2019. Wir präsentieren Ihnen die Top Five, dazu gibt es als Zugabe die Top Five der griechischen Münzen und – außer Konkurrenz – eine spannende Münze zum Taschengeldpreis.
video

Künkers Herbstauktion in Filmen

Vom 7. bis 11. Oktober 2019 bietet das Auktionshaus Künker in seinen Herbstauktionen zahlreiche Spezialsammlungen und Raritäten aus vielen Gebieten. In diesen Filmen bekommen Sie einen Überblick zu den Highlights und historischen Hintergründen.

Künker, D-Osnabrück

Vom 7. bis zum 11. Oktober 2019 führt das Osnabrücker Auktionshaus Künker vier Auktionen durch. Von der Antike bis zur Gegenwart, für wirklich jeden Sammler ist etwas dabei. Außerdem findet diesen Oktober wieder eine Auktion mit Orden und Auszeichnungen statt.

Ein Lebenswerk: Die Sammlung Rainer Opitz „Reformatio in Nummis“

Der Katalog der Sammlung Opitz ist erschienen. Das sechsbändige Werk umfasst exakt 3.577 Seiten mit mehr als 6.000 Objekten, die Rainer Opitz in rund 40 Jahren Sammlertätigkeit zum Thema „Reformatio in Nummis“ zusammentrug.

Künker, D-Osnabrück

7,5 Mio. Euro brachten die Lose der Künker Sommer-Auktionen 2019, und das bei einer Schätzung von 5,1 Mio. Euro. Die Zuschläge reichten von 20 Euro bis 190.000 Euro. Wir präsentieren die Top Ten und dazu eine genauso spannende Münze, die sich jeder Schüler von seinem Taschengeld hätte leisten können.

Landesmünzkabinett Sachsen-Anhalt erwirbt Münzen aus der Sammlung Thormann

Das Landesmünzkabinett Sachsen-Anhalt tätigte seine umfassendste Erwerbung seit seines Bestehens: Mehr als 200 Münzen und Medaillen aus der Sammlung Heinz Thormann gingen in den Bestand des Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) über.
error: